StartReferenzenModernisierung einer Beschichtungsanlage - Migration von S5 auf S7

Modernisierung einer Beschichtungsanlage - Migration von S5 auf S7

Modernisierung einer Beschichtungsanlage - Migration von S5 auf S7

 

Realisierungsland: Deutschland
Branche: Bauindustrie

Anforderung:

  • Erneuerung der Steuerungen und Schaltschränke einer Beschichtungsanlage.
  • Migration/Retrofit von S5 auf S7.
  • Anbindung an kundenseitige Visualisierung.
  • Überarbeitung des Rezeptursystem.
  • Reduzierung der Rüstzeiten.


Umsetzung:

  • CAE-Konstruktion in WSCAD.
  • Erneuerung der vorhandenen Installationstechnik im Feld.
  • Erneuerung der Steuerung unter Einsatz einer VIPA SPS/ SIMATIC ET 200M.
  • Einsatz von SEW Antriebstechnik, Anbindung an vorhandene Visualisierung des Kunden inkl. Überarbeitung der Visualisierung und des Rezeptursystems.


Nutzen:

  • Vorhandene Technik durch moderne Steuerungstechnik ersetzt.
  • Verbesserte Handhabung.
  • Steigerung der Produktivität.
  • Schaffen von Produktionsplatz durch Verlagerung der Elektrotechnik.

 

 

Sie wünschen weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns!

NFT - Frank Haacks
Ihr direkter Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Frank Haacks
Fon +49(0)5451 5445-200
frank.haacks@nft-systeme.de


 

Kontakt

 

 

Sie wünschen weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns!

NFT - Frank Haacks






Ihr direkter Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Frank Haacks
Fon +49(0)5451 5445-200
frank.haacks@nft-systeme.de


 

Kontakt

 

NFT Automatisierungssysteme GmbH
Ignatz-Wiemeler-Str. 16
49479 Ibbenbüren
Fon +49 (0) 5451 5445-0
Fax +49 (0) 5451 5445-113

info@nft-systeme.de

AMS-Zertifizierung

Das sagen unsere Kunden:

„Die virtuelle Inbetriebnahme unserer Anlagensoftware durch die Firma NFT verkürzt unseren Produktionsstillstand während der Inbetriebnahme deutlich. Wir konnten alle möglichen Anlagenzustände mehrfach austesten und selbst schwierige Anlagensituationen überprüfen. Auch die Schulung unserer Mitarbeiter wurde im Vorfeld zur realen Inbetriebnahme durchgeführt.“

(Herr Rautenstrauch, Abteilung E-Technik, BASF Polyurethanes GmbH, Lemförde)


"Die Umsetzung von komplexen Migrationsprojekten erfordert hohe Planungs- und Fachkompetenz. Für den Erfolg, der an unserem Standort durchgeführten PLT-Projekte mit PCS7, steht immer ein homogenes und konstruktives Projekt-Team mit allen Beteiligten. Das NFT-Team hat hier unsere Erwartungen in vollem Umfang erfüllt, auch über die normale Arbeits- und Einsatzzeiten hinaus."

(Herr Hottenbacher, Facility Management, BASF Coatings GmbH)



„Die Entscheidung fiel auf NFT, da wir mit NFT einen qualifizierten Partner gefunden haben, der uns sowohl das gewünschte Produkt als auch die Dienstleistung dazu lieferte."




(Herr Plaggenborg, Geschäftsführer Spezialmaschinenbau Kurre GmbH)



„Das nenne ich gute Projektarbeit - von der Konzeptentwicklung bis zur abschließenden Dokumentation. Die NFT Automatisierungssysteme GmbH lieferte uns maßgeschneiderte Automatisierungstechnik im Bereich Robotik für die Anwendung Handling und erstmalig im Bereich Schweißen.

Wir sind gut zufrieden. Durchgehende und vielfältige Abstimmungen, welche dem Unternehmen NFT auch gewisse Flexibilität abverlangten, funktionierten reibungslos. Genau das macht den Unterschied aus.“


(Herr Brinkmann, Leiter Projektmanagement der MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)



„Wir arbeiten schon seit 1995 mit NFT zusammen. Wir merken immer wieder wie gut es ist, dass sie nicht nur etwas von MES und Prozessleitsystemen verstehen, sondern sich auch mit der Feldebene und den Prozessen selbst auskennen.“


(Herr Rosenski, Leiter E-Technik der Stockmeyer GmbH, Westfälische Fleischwarenfabrik)

Go to top